Die Debatte um die Vereinbarkeit von Islam und Demokratie ist omnipräsent. Die Meinungen hierzu vielfältig. Doch wie stehen MuslimInnen selbst dazu? Wo und wie sehen sie sich in einer pluralistischen Gesellschaft verortet, wohlgemerkt als Teil dieser. Wie partizipieren sie und warum? 

In einer Reihe von kurzen Videos sollen MuslimInnen selbst zu Wort kommen. ArbeiterInnen, SchülerInnen, Studierende, UnternehmerInnen, LehrerInnen, ExpertInnen…als aktive Teile dieser Gesellschaft haben sie alle etwas zu sagen. Über sich, ihren Beitrag, ihren Glauben und dessen Auswirkung auf ihr tägliches Wirken.

Share This