Mit der Gründung der Forschungsplattform “Institut für Islamische Studien” in Wien sind die ersten Schritte für die Institutionalisierung der islamischen Theologie getan. Ihre Etablierung als universitäres Fach ab dem Wintersemester 2017/18 wird der Tatsache Rechnung tragen, dass MuslimInnen als Teil der österreichischen Bevölkerung ihren Glauben leben und über den Islam reflektieren können.

In einer wertpluralen und multireligiösen Gesellschaft sind Muslime, genauso wie Juden, Christen und Anhänger anderer Religionen darauf angewiesen, ihr religiöses Denken und ihre Religionspraxis durch eine eigene Theologie wissenschaftlich zu erforschen.

Universität Wien
Institut für islamische Studien
Univ.-Prof. Dr. phil. Ednan Aslan
Thurngasse 8
1090 Wien

T: +43 (1) 4277-25202

 

Web & WordPress by Apostrophe, Wien

Kontakt

11 + 1 =