CEAI

Unbekannte Fakten zum Kauf von Online -Drogen von Haustieren: Käufer achten Sie auf

Unbekannte Fakten zum Kauf von Online -Drogen von Haustieren: Käufer achten Sie auf

InhaltsverzeichnisNicht bekannte falsche Aussagen über den digitalen Marktplatz: So kaufen Sie illegale Drogen online Der 20-Sekunden-Trick für den Online-Kauf von Drogen bleibt 2 Jahre nach dem FBI einfach …Indikatoren zum Online -Kauf von Drogen – Vize, die Sie wissen sollten

Online-Drogenwebsites können sich jetzt in fast jeder Art von Staat oder Land mit Telefonleitungen befinden. Einige glauben, dass brandneue Gesetze sicherlich erforderlich sein werden, um dieses Szenario zu verbessern. “Derzeit gibt es absolut nichts, was eine Drogen-Dispensing-Website benötigt, um etwas für die Öffentlichkeit zu preisgeben”. Ron Klink (D-PA), der die Bestimmungen der Webapotheken sponsert.

Spezifische Vertreter des Apothekensektors lehnen Vorschriften oder zusätzliche Befugnisse für Aufsichtsbehörden gegen die Prämisse ab, dass bestehende Gesetze ausreichen, um das Problem zu lösen. “Es gibt (Kontrollen), die sich bereits für die Regulierung der pharmazeutischen Verkäufe befinden”.

Im Moment haben die Aufsichtsbehörden das, was Shuren von FDA “ein ganz neues Ball-Video-Spiel” bezeichnet, eingetragen, das über die minimalen Gerichtsbarkeiten einer Reihe von Regierungs- und Landesbehörden reduziert wird. State Medical Boards regulieren die klinische Methode, während staatliche Apothekengremien die Apothekenpraxis verwalten. FDA und die Bundeshandelszahlung stellen sicher, dass Medikamentenverkäufer Versicherungsansprüche für ihre Produkte entkriminalisieren.

Die Grundprinzipien von ist es illegal, Drogen im Internet zu kaufen? – Garda.dh

Traditionsservice und auch die Vereinigte Staaten Postamt Anwendung Gesetze zum Versand von Medizinprodukten. FDA kontrolliert die Sicherheit, Wirksamkeit und die Herstellung von Arzneimitteln sowie eine Komponente des https://genericsforusa.webflow.io Empfehlungsprozesses. “Es ist ein Verstoß gegen die Lebensmittel, Medikamente und kosmetische Gesetz.

Wenn ein Staat eine verbotene Website innerhalb seiner Grenzen effektiv abschließt, hat die Website theoretisch noch 49 verschiedene andere potenzielle Orte, an denen Sie verkaufen können. Wenn die Bundesregierung jedoch eine rechtswidrige Website abschließt, So kaufen Sie Kamagra in der Schweiz legal? ist dieser Betrieb nicht mehr Organisation. Im Juli im Juli kündigte die FDA an, sich mit staatlichen Regierungsbehörden und Polizeigruppen zusammenzuschließen, um rechtswidrige Wohnverkäufe von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu bekämpfen.

Obwohl die Regulierung des Nettoverkaufs von Gesundheit und Wellnessprodukten immer noch brandneu ist, hat die FDA in der Vergangenheit erfolgreich Maßnahmen im Vergleich zu verbotenen Websites ergriffen. Zum Beispiel nutzte ein kalifornisches Unternehmen namens Lei-Home Access-Behandlung 1996 sowie 1997 das Web, um einen Wohnsitz zu vermarkten, der als Blutuntersuchung für die AIDS-Infektion gefördert wurde.

3 einfache Fakten über Ihren Leitfaden zum Kauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten online in Großbritannien gezeigt

Nach einer erheblichen FDA -Untersuchung wurde die Website geschlossen, und ihr Betreiber Lawrence Greene wurde zu mehr als 5 Jahren Gefängnis verurteilt. Im vergangenen Juli führte die Bundesberufszahlung ein Programm namens “Betriebsbehandlung ein. Alle, “das beabsichtigt, falsche Internetversicherungsansprüche für Produkte und Therapien zu kündigen, die als Rechtsmittel für zahlreiche Krankheiten verkündet wurden.

“Verbraucher geben jetzt Millionen für unbewiesene, heimlich vermarktete Artikel online aus.”Als Komponente des Programms haben 4 Unternehmen FTC -Gebühren wegen irreführender Gesundheitsfälle ausgelöscht. Diese bestanden aus Websites, auf denen behauptete, Arthritis mit einem Fettstamm aus Rindtallow zu heilen, mit Krebs umzugehen und mit einem peruanischen Pflanzen-Nebenprodukt zu hilft und Krebs sowie Bluthochdruck mit magnetischen Geräten zu behandeln.

Alle und hat seine eigenen regulatorischen Maßnahmen ergriffen, z. B. das Senden von Warnmeldungen, um sicherzustellen, dass falsche und auch täuschende Erklärungen vom Netz entfernt werden. Mehr als ein Dutzend Staaten haben zusätzlich irgendeine Art von Maßnahmen im Vergleich zu Net Apotheken ergriffen, die aus Kansas bestehen, die 2015 eine Reihe von Drogengeschäften davon abgehalten haben, illegale webbasierte Unternehmen innerhalb des Staates zu betreiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Share This