Coming soon

Muslimische Teenager in Österreich

a new podcast page

I

Muslimische Teenager über die Coronazeit

Season 1, Episode 1

Die Idee

Eintauchen in die Welt muslimischer Jugendliche und sie wöchentlich über ihr Leben, die Schule, Gesellschaft, Politik, Spiritualität, religiöse Vorschriften etc befragen, auf der Straße, vor Schulen, in Religionsunterrichtsklassen oder in bestimmten Milieus (z.B. Moscheegemeinden, Jugendzentren oder muslimischen Veranstaltungen) zu aktuellen oder festgelegten Themenschwerpunkten über ihre Einstellungen und Haltungen, Gedanken, Aktivitäten, Träume, Wünsche und Forderungen. Das Ziel ist eine zweiseitige Stärkung beider Bänder, zu Österreich (Citizenship) und zu ihrer Religion (Islam), und eine Uniformierung beider Bänder.

0 Comments

Latest Episode

Coronazeit

Wie geht es den muslimischen Teenagern in Zeiten des Coronavirus’? Was hat diese Zeit mit ihrem Glauben gemacht? Was hat Gott überhaupt damit zu tun?

Season 1, Episode 1    |    18 min

Neue Episoden monatlich!

Nächste Anfang Mai 2020

Sie wollen teilnehmen?

Kontaktieren Sie uns!

Bleib’ im Kontakt mit uns und wir halten Dich am Laufenden!

Triff die Moderatorinnen

Şefika  Çiçek

Şefika Çiçek

Fariza Bisaeva

Fariza Bisaeva

Selam! 
Ich heiße Şefika Çiçek aka Nisa, bin 24 Jahre alt und studiere islamische Theologie an der Uni Wien. Wenn ich mal nicht in einer Vorlesung sitze oder lerne bin ich in der Natur oder in der Stadt mit meiner Kamera aufzufinden.

 

Hallo & Salam Alaikum!
Mein Name ist Fariza Bisaeva und ich bin 20 Jahre jung.
An der Uni Wien studiere ich nun seit fast einem Jahr islamische Theologie. Neben dem Studium verbringe ich gerne viel Zeit mit Freunden und Familie und verliere mich ab und zu auch in einem interessanten Buch.

 

 

 

Kontakt

Projektleiter:  Prof. Ednan Aslan
Koordinator: Mag. Michael Ameen Kramer

 Institut für Islamisch-Theologische Studien
Schenkenstraße 8-10
1010 Wien
https://iits.univie.ac.at/

DiviNation

Listen Now!

Vivamus magna justo, lacinia eget consectetur sed, convallis at tellus. Pellentesque in ipsum id orci porta dapibus. Sed porttitor lectus nibh

Share This